Wie können wir Dir helfen?

Du hast Fragen zu unseren Gel Strips? Zu der Anwendung, Entfernung oder brauchst allgemeine Informationen? Hier findest Du einfach und schnell die Antwort zu vielen häufig gestellten Fragen.

Wie können wir Dir helfen?

Du hast Fragen zu unseren Gel Strips? Zu der Anwendung, Entfernung oder brauchst allgemeine Informationen? Hier findest Du einfach und schnell die Antwort zu vielen häufig gestellten Fragen.

Gel Strips

Allgemeines

Es handelt sich hier um halb ausgehärtete Gel Streifen, ähnlich wie UV-Nagellack, die einfach auf den Nagel aufgeklebt werden. Die Gel Streifen sind zu 60% ausgehärtet, weshalb sie sich optimal an den Naturnagel anschmiegen, bevor sie vollständig ausgehärtet werden.

Berechtigte Frage! Wir haben uns intensiv mit den verschiedensten Methoden auf dem Markt und den individuellen Bedürfnissen unserer Kund:innen auseinandergesetzt. Unser Ziel: Alle Maniküre-Lover glücklich machen und allen das perfekte System anbieten, welches zu eben diesen Bedürfnissen passt. Da die UV LED Lampe bei vielen beliebten Systemen zum Standard gehört, haben wir uns dazu entschlossen, unser Sortiment entsprechend zu erweitern, um die beste Auswahl bieten zu können! So kannst du ganz nach Belieben deine Lieblingsmethode auswählen, die genau zu dir passt – egal ob mit oder ohne UV Lampe. 

Jede Box enthält eine Trägerfolie mit insgesamt 20 Gel Strips in 9 verschiedenen Breiten. 

  • 20 Gel Streifen packt in einer Schutzhülle
  • 1 Rosenholzstäbchen
  • 2 Reinigungstücher
  • 1 Anweisungskarte mit QR-Code zur Video-Anleitung

Alle 20 Gel Strips sind 34mm lang, unterscheiden sich jedoch in ihrer Breite. Wir bieten 9 verschiedene Breiten an.

Hier Bild ansehen

Achtung: Der Gel Streifen ist genau in der Mitte (und nicht am Nagelansatz) so breit wie die Angaben auf diesem Bild zeigen. Unsere Größen wurden an verschiedenen Naturnagelgrößen getestet und die Form entsprechend entwickelt. Damit können wir sehr vielen Kund:innen die passenden Gel Streifen anbieten.

Das Reinigungstuch ist in Alkohol getränkt, was dabei hilft, jegliche Ölrückstände von den Nägeln zu entfernen.

Nein, unsere Rosenholzstäbchen sind nicht einzeln im Shop erhältlich.

Kein Grund zur Sorge! Unsere Gel Strips enthalten weder HEMA noch DI-HEMA und sind daher für Allergiker geeignet.

Die Gel Streifen werden am besten in der Schutzhülle und in der Kartonverpackung an einem kühlen, trockenen Ort, fern von direktem Sonnenlicht gelagert, damit sie nicht vorzeitig aushärten.

Die Gel Streifen härten nicht nur in der UV LED Lampe aus, sondern auch dann, wenn sie dem natürlichen UV-Licht (Sonnenstrahlen oder auch nur normales Tageslicht) ausgesetzt sind. Sie sollen jedoch erst ausgehärtet werden, nachdem man sie auf den Nagel geklebt und in Form gefeilt hat, da andernfalls die Haltbarkeit darunter leidet. Wir empfehlen daher, die Gel Streifen zusätzlich zwischen jeden Anwendungsschritt mit der Schutzhülle abzudecken, um sie vor dem natürlichen UV-Licht zu schützen.

Es kommt darauf an, an welchem Ort sie gelegen haben und wie viel UV-Licht sie ausgesetzt waren. Lagen sie über längere Zeit im Tageslicht oder an einem sonnigen Ort, so kann es gut sein, dass die Gel Streifen durch das natürliche UV-Licht bereits begonnen haben, auszuhärten. Dadurch kann die Haltbarkeit stark beeinträchtigt werden, da sie dann nicht mehr gut auf dem Naturnagel haften können. In diesem Fall empfehlen wir, eine neue Packung Gel Streifen zu verwenden.

Dem UV-Licht, welches von UV LED Lampen erzeugt wird, sind wir normalerweise nur für kurze Zeit und mit geringer Intensität ausgesetzt. Dennoch ist allgemein bekannt, dass UV-Licht nicht gesund für den Körper ist. Zum größtmöglichen Schutz während der Anwendung können spezielle Handschuhe getragen werden, bei denen nur die Fingerspitzen frei sind oder aber man trägt etwa 20 Minuten vor der Maniküre einen Sonnenschutz mit UVA/UVB-Spektrum auf. Spare dabei jedoch die Nägel aus, um die Haltbarkeit der Gel Streifen nicht zu beeinträchtigen. Jedem sollten die eventuellen Risiken bewusst sein und jeder kann für sich selbst entscheiden, ob diese Manikürmethode die richtige Wahl ist.

Leider nein. Auch wenn die Gel Streifen unter der UV LED Lampe aushärten, bieten sie nicht die gleiche Stabilität wie unsere Fake Tips und sind daher nicht für eine Verlängerung der Naturnägel geeignet.

Generell empfehlen wir keine Maniküreprodukte bei Kindern.

Anwendung

Wichtig vorab: Die Anwendung fern vom Sonnenlicht durchführen, da das natürliche UV-Licht die Gel Streifen vorzeitig aushärten lassen kann. Wir empfehlen, die Gel Streifen zwischen jedem Anwendungsschritt mit der Schutzhülle abzudecken, um sie vor dem natürlichen UV-Licht zu schützen.

STEP 1 - Naturnagel vorbereiten

Naturnagel in die gewünschte Form feilen. Nagelhaut mit dem beiliegenden Rosenholzstäbchen sanft zurückschieben. Nageloberfläche mit dem Buffer anrauen und dabei die dünne Nagelhautschicht am Ansatz der Nagelplatte entfernen.

Die Vorbereitung des Naturnagels ist ausschlaggebend für ein langanhaltendes und schönes Ergebnis.

STEP 2 - Naturnagel säubern

Nägel mit dem beiliegenden Reinigungstuch gründlich reinigen.

STEP 3 - Größe auswählen

Die Gel Streifen über den Nagel halten und die passende Größe auswählen. Falls Unsicherheiten bei der Größenauswahl bestehen, lieber eine kleinere Größe wählen, um den Gel Streifen nicht auf die Nagelhaut oder über den Nagelrand zu kleben. Dies kann dazu führen, dass sich der Gel Streifen ablöst und die Haltbarkeit beeinträchtigt wird.

Tipp: Bei kurzen Naturnägeln kann der Gel Streifen in der Mitte geteilt werden, so reicht der Gel Streifen für eine zweite Anwendung.

STEP 4 - Gel Streifen aufkleben

Den Schutzfilm vom Gel Streifen abziehen. Den Gel Streifen auf den Nagel kleben. Wichtig dabei ist, ihn nicht auf die Nagelhaut oder über den Nagelrand hinaus zu kleben. Den Gel Streifen sorgfältig von der Mitte nach außen hin feststreichen. Die Ränder mit dem Rosenholzstäbchen sanft andrücken.

STEP 5 - Gel Streifen kürzen

Den abstehenden Gel Streifen mit etwas Abstand zur Nagelspitze abschneiden und unter die Nagelspitze falten, sodass diese gut umschlossen ist.

STEP 6 - Gel Streifen abfeilen

Den umgefalteten Gel Streifen vorsichtig immer in eine Richtung – von den Seiten zur Mitte des Nagels – abfeilen, bis er sich löst. Wichtig dabei ist, genügend Druck auszuüben, sodass nicht zu oft in eine Richtung gefeilt werden muss. Den Gel Streifen niemals abreißen um ihn nicht zu beschädigen. Zum Schluss den Gel Streifen noch einmal fest andrücken.

STEP 7 - Gel Streifen aushärten

Zeige-, Mittel-, Ring- und kleinen Finger mittig unter der UV LED Lampe platzieren und 2 x 60 Sekunden aushärten. Auch die Nagelränder sorgfältig aushärten. Dafür die Nägel unter der UV LED Lampe gelegentlich nach links und rechts drehen. Den Daumen separat aushärten. Die UV LED Lampe schaltet sich nach 60 Sekunden automatisch aus. Nach dem Aushärten kann die Nagelspitze nachgefeilt werden.

HINWEIS - Alternative zu Step 6

Falls Schwierigkeiten beim Abfeilen des Gel Streifens VOR dem Aushärten auftreten, kann dieser auch NACH dem Aushärten in Form gefeilt werden. Dafür den Gel Streifen nach dem Aufkleben nah an der Nagelspitze abschneiden, gut andrücken, unter der UV LED Lampe 2 x 60 Sekunden aushärten und den Gel Streifen in Form feilen.

Tipp: Bei sehr kurzen Naturnägeln kann das Feilen nach dem Aushärten angenehmer sein.

→ OPTIONAL für maximalen Glanz & Haltbarkeit

STEP 08 - UV Top Coat auftragen

UV Top Coat mit langsamen Pinselstrichen auftragen und die Nagelspitze gut ummanteln.

Wichtig: Nur eine dünne Schicht UV Top Coat auftragen, damit dieser nicht in die Ränder läuft. Den Daumen separat lackieren und direkt aushärten.

STEP 09 - UV Top Coat aushärten

Zeige-, Mittel-, Ring- und kleinen Finger wieder mittig unter der UV LED Lampe platzieren und 2 x 60 Sekunden aushärten. Auch die Nagelränder sorgfältig aushärten. Dafür die Nägel unter der UV LED Lampe gelegentlich nach links und rechts drehen. Den Daumen separat aushärten. Die UV LED Lampe schaltet sich nach 60 Sekunden automatisch aus. Nach dem Aushärten kann die Nagelspitze nachgefeilt werden.

Bis zu 3 Wochen.

Ja! Der UV Top Coat wird ebenfalls 2 x 60 Sekunden lang ausgehärtet. Wichtig dabei ist, nur eine dünne Schicht aufzutragen, damit der UV Top Coat nicht in die Ränder läuft.

Nein! Unsere Gel Streifen Box enthält nur die Gel Streifen, ein Rosenholzstäbchen und zwei Reinigungstücher. Um die Anwendung durchführen zu können, ist eine UV Lampe zwingend notwendig. Für eine optimale Anwendung sind auch die Doonails Schere und die 2in1 Feile & Buffer notwendig. 

Die Doonails Schere wird für das Abschneiden der Gel Streifen an der Nagelspitze benötigt. 

Die 2in1 Feile & Buffer ist für das Feilen der Naturnägel, das Anrauen der Nageloberfläche, das Abfeilen der Gel Streifen und eventuell bei der Entfernung notwendig. 

Wenn du bereits eine geeignete UV Lampe und passendes Zubehör zu Hause hast, dann benötigst du für die Anwendung lediglich die Gel Streifen Box.

Es ist super wichtig, die Gel Streifen gut auf dem Naturnagel anzudrücken, damit sich keine Luftblasen darunter befinden. Dafür den Gel Streifen auf den Nagel kleben und von der Mitte nach außen hin feststreichen. Wichtig dabei ist, den Gel Streifen nicht auf die Nagelhaut oder über die Nagelränder zu kleben. Die Ränder mit dem Rosenholzstäbchen sanft andrücken. Wenn man zu fest mit dem Rosenholzstäbchen drückt, besteht die Gefahr, dass man Dellen in den noch nicht voll ausgehärteten Gel Streifen drückt.

Nein, die Gel Streifen sind nur einmalig verwendbar.

Es ist wichtig, dass die Nagelplatte nach dem Anrauen und vor dem Aufkleben der Gel Streifen mit dem Alkohol getränkten Reinigungstuch gründlich gesäubert wird, um jegliche Fettrückstände vom Nagel zu entfernen. Nur so können die Gel Streifen optimal halten.

Ja, nach dem Aushärten der Gel Streifen kannst du deine Nagelhaut wie gewohnt pflegen.

Ja! Unsere Gel Streifen sind länger als die meisten auf dem Markt und daher auch für besonders lange Naturnägel geeignet. Aber auch bei kurzen Naturnägeln können sie ohne Probleme angewendet werden. Aufgrund ihrer Überlänge reicht hier ein Gel Streifen sogar für 2 Anwendungen. 

Ja! Das Feilen nach dem Aushärten kann besonders bei sehr kurzen Naturnägeln angenehmer sein.

Bei den Fullcover Tips ist das absolut kein Problem, bei den Halfcover Tips könnte man eventuell den Übergang von Tip zu Naturnagel unter dem Gel Streifen erkennen. Hier solltest du darauf achten, diesen Übergang so smooth wie möglich zu feilen. 

Das ist bei Gel-Produkten vollkommen normal. Sollte das Brennen auch nach der Anwendung bestehen, könnte es auf eine Reizung oder allergische Reaktion hindeuten und die Anwendung sollte abgebrochen werden. 

Entfernung

STEP 01 - Entferner Öl auftragen

Doonails Entferner Öl an den Nagelrändern auftragen und gut einmassieren. Mit dem beiliegenden Rosenholzstäbchen die Gel Streifen an den Rändern lockern.

STEP 02 - Ölbad

Warmes Wasser, 1-2 Pipetten Entferner Öl & 2 Pumpstöße Seife in eine Schüssel geben. Nägel für 10 Minuten einweichen. Währenddessen immer wieder mit dem Rosenholzstäbchen unter die Gel Streifen streichen.

STEP 03 - Gel Streifen entfernen

Mit dem Rosenholzstäbchen die Gel Streifen vorsichtig anheben und entfernen. Bei Bedarf erneut einige Minuten im Ölbad einweichen.

STEP 04 - Klebereste entfernen

Die Klebereste mit dem Buffer sanft entfernen.

Tipp: Ein Wattebällchen in Doonails Entferner Flüssigkeit tränken und Klebereste mühelos entfernen.

STEP 05 - Nägel pflegen

Naturnägel und Nagelhaut mit dem Doonails Nagelöl pflegen.

Ja, du kannst deine Gel Streifen jederzeit mit unserer Entfernungsmethode lösen. Wenn du sie nur für kurze Zeit getragen hast und sie dementsprechend noch stärker an deinen Naturnägeln haften, kannst du einfach mehr Öl und gegebenenfalls auch ein wenig Doonails Entferner Flüssigkeit ins Ölbad geben und sie länger einweichen lassen. Nutze dabei immer wieder das Rosenholzstäbchen, um die Gel Streifen anzuheben, zu lockern und zu entfernen.

Seife wirkt als Emulgator und sorgt dafür, dass sich Wasser und Öl gut miteinander vermischen.

Spülmittel hat dieselbe Wirkung wie Seife: Es wirkt als Emulgator und sorgt dafür, dass sich Wasser und Öl gut miteinander vermischen. Achte nur darauf, auf aggressive Mittel zu verzichten, da der pflegende Effekt des Ölbads sonst verloren geht. 

Um die Gel Streifen zu entfernen, müssen sie aktiv gelockert und mit einem Rosenholzstäbchen angehoben werden. Da das beim Duschen und Händewaschen nicht der Fall ist, kann auch hier die Haltbarkeit bestens gewährleistet werden.

Sollten nach dem Entfernen der Gel Streifen noch Klebereste auf dem Nagel sein, kannst du diese mit dem Buffer oder mit einem Wattebällchen, welches in Doonails Entferner Flüssigkeit getränkt ist, mühelos entfernen.

Nein, bei unserer empfohlenen Ölbad-Entfernung handelt es sich nicht um eine "Soak Off"-Entfernungsmethode (wie man es von typischen UV-Lack-Maniküren oder Dipping-Maniküren kennt), darum ist auch das Abfeilen des UV Top Coats nicht notwendig. Bei der Ölbad-Methode werden die Gel Streifen mitsamt dem Top Coat angehoben und entfernt.

Ja, grundsätzlich kann man die Gel Streifen auch nur mit dem Doonails Entferner Öl entfernen. Dabei großzügig Doonails Entferner Öl auf die Nägel und Nagelränder auftragen und immer wieder mit dem Rosenholzstäbchen unter die Gel Streifen streichen. Das Rosenholzstäbchen außerdem immer wieder in das Entferner Öl tauchen. Das Ölbad ist jedoch die schonendere und sanftere Entfernungsmethode, da so Verletzungen am Naturnagel, welche durch das Abziehen der Gel Streifen vorkommen können, vermieden werden.

Farben/Formen/Größen

Wir wollen für so viele Naturnägel wie möglich die perfekte Länge und Passform bieten, weswegen wir unsere Gel Streifen auch in Überlänge produziert haben. So garantieren wir, dass die Gel Streifen für sehr lange, aber auch kurze Naturnägel geeignet sind. Bei kurzen Naturnägeln kann der Gel Streifen sogar in der Mitte geteilt werden, so reicht er für eine zweite Anwendung.

Natürlich! Wir werden unser Gel Streifen Sortiment stetig mit weiteren tollen Farben und Designs aufstocken. 

Allgemein sieht ein French Design meist sehr gut und natürlich aus, wenn die weiße French-Linie recht dünn ist. Wenn du einen eher langen Nagel hast oder generell eine lange Nagelplatte, kann es sein, dass der Gel Streifen nicht optimal auf deinem Nagel sitzt und die French-Linie etwas dicker ist. Wir empfehlen daher, die Nägel hierfür eher kurz zu halten. Leider ist die Gestaltung der French Designs bei den Gel Strips sehr schwierig, weshalb sie nicht auf allen Nagellängen den gleichen Look erzeugen.

Besonders bei den Rottönen ist es schwer, eine optimale Deckkraft der Farbe zu erreichen. Mit einer weißen Unterfarbe garantieren wir, dass die Farbe der Gel Streifen auch wirklich deckend auf den Naturnagel ist. Aber keine Sorge, man sieht die weiße Farbe nicht durch.

Bei kurzen Nägeln kann ein Gel Streifen für 2 Anwendungen genutzt werden. Die Designs "Baby Boomer" und "Classic French" sind also so gefertigt worden, dass man sie in der Mitte teilen und sie somit von beiden Seiten verwenden kann. Auf der Verpackung wollen wir jedoch zeigen, wie das Design fertig auf dem Nagel aussieht.

Noch offene Fragen?

Deine Frage war nicht dabei und Du benötigst weiterhin unsere Hilfe? Unser Customer Happiness Team steht Dir gerne persönlich für alle Fragen zur Seite!

Kostenloser Versand

Wir bieten einen kostenlosen Versand mit der Schweizer Post ab CHF 80.